Keine unliebsamen Überraschungen bei Extrapolationen